Seit mehr als einem Jahrhundert liegen die Mumien von 18 ägyptischen Königen und vier Königinnen, die rund 1400 Jahre vor Christus herrschten, im Ägyptischen Museum. Nun werden sie in der „Goldene Parade der Pharaonen“ durch Kairo zum neu erbauten Nationalmuseum überstellt.

Von admin