Sie sitzen am Empfang, arbeiten in der Küche, der Wäscherei oder als Reinigungskraft. Doch viele dieser Arbeitnehmer sind keine Angestellten der Kliniken, in denen sie arbeiten. Ihre Arbeitgeber sind Servicegesellschaften. Von diesen gibt es einem Bericht zufolge immer mehr.

Von admin