Aktuell spiegeln die gemeldeten Daten vermutlich nicht die Wirklichkeit wider: An den Feiertagen lassen sich weniger Menschen auf das Coronavirus testen. Es kommt zu Meldeverzögerungen. Vor diesem Hintergrund können die vergleichsweise niedrigeren Zahlen kein Grund zum Aufatmen sein.

Von admin