Nun also doch: Die EMA glaubt inzwischen auch an einen Zusammenhang zwischen Thrombose-Fällen und einer Impfung mit dem Vakzin von Astrazeneca. Das sagt zumindest der Chef der Impfabteilung der europäischen Behörde. Ein offizielles Statement steht noch aus.

Von admin