Wer heute bei der Mille Miglia dabei sein will, der muss vor Jahren schon dort gestartet sein. Der rare Frazer Nash Mille Miglia trägt zwar den Namen des Rennens, war aber mutmaßlich nie am Start. Dabei hätte es der Ausnahme-Roadster wirklich verdient.

Von admin