Juden werden in einem Zug nach Auschwitz deportiert. (Archivbild, 1944 in Warschau aufgenommen)| Bildquelle: akg-images / Imagno

Der SS-General Franz Josef Huber, der für den Tod Zehntausender Menschen verantwortlich war, arbeitete nach dem 2. Weltkrieg für den Bundesnachrichtendienst. Dies zeigen Dokumente, die report München ausgewertet hat. mehr

    Meldung bei www.tagesschau.de lesen

    Von admin