Eine Internetseite des Wirtschaftsministeriums NRW| Bildquelle: picture alliance/dpa

Die Corona-Soforthilfen für in Not geratene Unternehmen sind nicht dazu da, um Schulden zu tilgen. Der Bundesgerichtshof hat entschieden: Gläubiger dürfen die Hilfsleistung nicht pfänden. Von Bernd Wolf. mehr

    Meldung bei www.tagesschau.de lesen

    Von admin