Eine Friseurin schneidet Haare.| Bildquelle: dpa

Die Corona-Pandemie trieb Deutschlands größte Friseurkette Klier in die Insolvenz. Nun haben Gläubiger einem Insolvenzplan zugestimmt. Damit soll das Überleben von 850 der ursprünglich 1350 Läden gesichert werden. mehr

    Meldung bei www.tagesschau.de lesen

    Von admin