Eine Krankenschwester hält eine Spritze mit dem Impfstoff in der Hand.| Bildquelle: dpa

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hält eine nationale Impfpflicht für zulässig. Er wies damit Klagen von Familien aus Tschechien ab. Die Entscheidung dürfte auch in Deutschland eine Rolle spielen. Von Gigi Deppe. mehr

    Meldung bei www.tagesschau.de lesen

    Von admin