Niedersachsens Regierungschef Weil spricht sich klar gegen einen kurzen bundeseinheitlichen Lockdown aus. In dem norddeutschen Bundesland gingen die Zahlen zurück, die Lage in den Kliniken sei „entspannt“. Den Vorstoß von Laschet und Merkel hält er für „kurzatmigen Aktionismus“.

Von admin