Das Paul-Ehrlich-Institut zählt für Deutschland bislang 42 Thrombose-Verdachtsfälle nach einer Astrazeneca-Impfung. Laut einem Greifswalder Wissenschaftler gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Impfstoff und den Thrombosen. Das Vakzin sei aber nicht der einzige Grund.

Von admin