Eigentlich wollte Astrazeneca diese Woche 2,6 Millionen Impfdosen an die EU-Staaten liefern. Doch daraus wird nichts. Eine notwendige Überprüfung der Impfdosen bringe den Fahrplan durcheinander, teilt das Unternehmen mit.

Von admin