Die USA impfen im Akkord – rund drei Millionen Menschen bekommen im Schnitt pro Tag den Pieks. Zwischen den Bevölkerungsgruppen herrschen allerdings Unterschiede: Schwarze und Latinos sind deutlich seltener geimpft als weiße US-Amerikaner.

Von admin