Mit einheitlichen Regeln will die Bundesregierung die dritte Corona-Welle brechen. Geplant sind neben Ausgangssperren auch Ladenschließungen. Das hält der Handelsverband Deutschland für unverhältnismäßig. Er hofft auf Hilfe der Bundestagsabgeordneten.

Von admin