Joshua Wong | Bildquelle: JEROME FAVRE/EPA-EFE/Shutterstoc

Der Demokratie-Aktivist Wong hat zugegeben, an einer nicht genehmigten Demonstration teilgenommen und dabei sein Gesicht verdeckt zu haben. Ein Gericht verlängerte die Haftstrafe für den Hongkonger deshalb um vier Monate. mehr

    Meldung bei www.tagesschau.de lesen

    Von admin