Kaum hat Microsoft Schwachstellen im E-Mail-Programm Exchange geschlossen, tun sich die nächsten Lücken auf. Bislang scheinen sie potenziellen Angreifern noch nicht aufgefallen zu sein. Der Konzern empfiehlt Anwendern, sofort aktiv zu werden.

Von admin