Berichte über seltene Thrombosen werfen die Impfstoffhersteller Astrazeneca und Johnson & Johnson zurück. Der Tübinger Konkurrent Curevac springt in die Bresche und registriert weltweites Kaufinteresse. Noch ist das Vakzin nicht zugelassen, aber es scheint gegen die Südafrika-Mutation zu wirken.

Von admin