Die vom Bund beschlossene Corona-Notbremse bietet dem Freizeit- und Breitensport keine echte Perspektive. Wieder bleibt dem Amateur- und Breitensport kaum etwas übrig, als abzuwarten. DFB und DOSB üben deshalb teils deutliche Kritik.

Von admin