Indische Ärzte mit persönlicher Schutzausrüstung untersuchen Patienten in einem COVID-19-Behandlungszentrum und Isolierstation in Neu-Delhi (Indien).| Bildquelle: EPA

Indien meldet bei den Neuinfektionen gerade einen Höchststand nach dem anderen. Die Sieben-Tage-Inzidenz des Landes ist aber niedriger als in Deutschland. Warum ein reiner Zahlenvergleich täuscht, erklärt Peter Hornung. mehr

    Meldung bei www.tagesschau.de lesen

    Von admin