Bisher war Daimler optimistisch, den durch einen Mangel an Halbleitern verursachten Produktionsausfall in der zweiten Jahreshälfte auszugleichen. Doch die Pkw-Tochter Mercedes-Benz muss die Produktion im zweiten Quartal wohl noch weiter runterfahren. Auch das Flaggschiff der Marke könnte betroffen sein.

Von admin