In einer Schule liegt während einer Unterrichtsstunde ein Mund-Nasen-Schutz auf dem Tisch einer Schülerin.| Bildquelle: dpa

Erneut hat eine Richterin versucht, die Maskenpflicht für Schulkinder mit Hilfe eines Paragraphen zu kippen, der Kinder eigentlich vor Gewalt in der eigenen Familie schützen soll. Experten befürchten, dass das Familienrecht missbraucht wird. Von C. Kehlbach und H. Schmidt. mehr

    Meldung bei www.tagesschau.de lesen

    Von admin