Nach einer Reihe von Skandalen will Papst Franziskus der Korruption im Vatikan endgültig den Garaus machen. Unter anderem werden hochrangige Geistliche bei einer Anklage künftig auch vor ein vatikanisches Gericht gestellt. Der Pontifex sieht in dieser und weiteren Änderungen eine „zwingende Notwendigkeit“.

Von admin