Kaffeetrinker kennen das: Tag für Tag schmeißen sie Kaffeesatz in die Tonne. Der aber lässt sich weiterverwenden. Pilzliebhaber können auf ihm zum Beispiel Austernseitlinge züchten – und das in den eigenen vier Wänden.

Von admin