Der Coronavirus-Impfstoff von Johnson & Johnson| Bildquelle: AP

Erst im April hatte die dänische Regierung die Impfungen mit AstraZeneca gestoppt, nun kommt auch der Impfstoff von US-Hersteller Johnson & Johnson nicht mehr zum Einsatz. Grund sind auch hier Berichte über Blutgerinnsel. mehr

    Meldung bei www.tagesschau.de lesen

    Von admin