Fallschirmjäger des Kommando Spezialkräfte (KSK)| Bildquelle: picture alliance / Carsten Rehde

Ein KSK-General könnte gegen das Gesetz verstoßen haben, als er seinen Soldaten erlaubte, abgezweigte Munition zurückzugeben. Nun haben Feldjäger sein Diensthandy beschlagnahmt. Die Affäre war auch im Verteidigungsausschuss Thema. mehr

    Meldung bei www.tagesschau.de lesen

    Von admin