2020 einigt sich die Regierungskoalition aus Union und SPD unkompliziert auf die Aussetzung der Antragspflicht für Firmeninsolvenzen bis Ende April dieses Jahres. Viele Unternehmen können bisher so vor der Pleite bewahrt werden. Aber was passiert nun? Ein Sozialdemokrat erhebt schwere Vorwürfe gegen die Union.

Von admin