Schüler einer siebenten Klasse melden sich während des Deutschunterrichts in einem Gymnasium| Bildquelle: picture alliance/dpa

Viele Jugendliche in Deutschland können nach OECD-Angaben Fakten in Texten kaum von Meinungen unterscheiden. Die Lesekompetenz der 15-Jährigen ist im Länder-Vergleich nur mittelmäßig. Das liegt auch an sinkender Lesefreude. mehr

    Meldung bei www.tagesschau.de lesen

    Von admin