Er soll neben drei anderen Männern hinter dem weltweiten Kinderpornografie-Netzwerk „Boystown“ stecken: ein 58 Jahre alter Deutscher, der in Paraguay lebt. Deutsche Behörden warten auf die Auslieferung, aber vorher muss sich der Mann wohl erstmal in Südamerika für seine Taten verantworten.

Von admin