Eine Dosis des Cororna-Impfstoffes AstraZeneca steht auf dem EU-Logo, davor die Nadel einer Spritze. | REUTERS

Mitten in einem Rechtsstreit wegen nicht eingehaltener Lieferzusagen verlängert die EU den Vertrag mit dem Impfstoffhersteller AstraZeneca nicht. Sie setzt verstärkt auf die Vakzine von BioNtech und Pfizer. mehr

    Meldung bei www.tagesschau.de lesen

    Von admin