Die meisten Schriftsteller schreiben mehr oder weniger fiktional über ihr Leben. Wenn bekannte Schauspieler das machen, sind sie ein gefundenes Fressen für die Kritiker. An Ethan Hawke beißen sie sich die Zähne aus.

Von admin