Wird er zum „grünen Sarrazin“? Für Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock könnte der Konflikt mit Boris Palmer im Wahlkampf zum Dauerärgernis werden. Für die Konkurrenz ist der parteiinterne Zoff um Deutschlands bekanntesten Oberbürgermeister ein gefundenes Fressen.

Von admin