Israelische Polizisten fordern flüchtende Palästinenser auf, sich aus der Altstadt, wo es zu schweren Zusammenstößen kommt, zurückzuziehen. | AFP

In Jerusalem kommt es zu immer massiveren Ausschreitungen. Mehr als 270 Menschen wurden am Sonntag verletzt. Am heutigen Jerusalem-Tag wird neue Gewalt befürchtet. Trotzdem bleibt die Hoffnung auf ein baldiges Ende der Krise. Von Benjamin Hammer. mehr

    Meldung bei www.tagesschau.de lesen

    Von admin