Das gerissenen Zugseil liegt in der Trasse der Seilbahn von Stresa | EPA

Nach dem Seilbahnunglück am Monte Mottarone herrscht in Stresa Verbitterung. Die Ermittler sind sich sicher, dass das Notbremssystem deaktiviert wurde. Warum das Zugseil riss, ist aber weiter unklar. Von Jörg Seisselberg. mehr

    Meldung bei www.tagesschau.de lesen

    Von admin