Die Auseinandersetzungen zwischen der kolumbianischen Regierung und Demonstranten erreichen einen neuen Höhepunkt: In der Stadt Tulua brennt ein Gerichtsgebäude aus. Es wird ein Brandanschlag vermutet. Politiker sprechen von Terrorakten, das Streikkomitee weist Verantwortung zurück.

Von admin