Mehr als 2000 Menschen arbeiten an den drei Standorten der MV Werften im Nordosten. Der Eigener baut hauptsächlich für das konzerneigene Kreuzfahrt-Unternehmen und kam wegen Corona ins Straucheln. Bund und Land sichern nun den Bestand – und erhalten Schiffe als Pfand.

Von admin