Ein Stimmzettel wird am 13.03.2016 in einem Wahllokal zur Landtagswahl in Magdeburg (Sachsen-Anhalt) in eine Urne gesteckt. | dpa

Unbekannte Spitzenkandidaten, mäßige Noten für die Landesregierung: Zehn Tage vor der Wahl in Sachsen-Anhalt ist der Ausgang ungewiss. Laut ARD-Vorwahlumfrage käme die aktuelle Koalition aber wieder auf eine Mehrheit. Von Ellen Ehni. mehr

    Meldung bei www.tagesschau.de lesen

    Von admin