In der Zeit des deutschen Kaiserreichs gehen Kolonialtruppen im heutigen Namibia brutal gegen dortige Volksgruppen vor. Nun erkennt Deutschland die damalige Tötung von etwa 75.000 Menschen als Völkermord an. Bundespräsident Steinmeier wird um Vergebung bitten. Geld soll fließen.

Von admin